Ziele

Ziel des DACH-PP e.V. ist die Förderung der Positiven Psychologie im deutschsprachigen Raum:

  • in Deutschland  D
  • in Österreich A
  • in der Schweiz CH

Um dieses Ziel bereits im Namen auszudrücken, haben wir den Namen D-žAž-CH-žPP gewählt. Die Positive Psychologie, ein Gebiet der akademischen Psychologie, soll somit einem breiten (auch nicht akademischen) interessierten Publikum zugänglich gemacht werden.

Der DACH-PP e.V. will die praktische Anwendung der Positiven Psychologie in verschiedenen Feldern fördern, wie z.B. Coaching, Psychotherapie, Beratung, Schule und Hochschule, Wirtschaft und Politik.

Der DACH-PP e.V. versteht sich als Austauschplattform und Koordinationsstelle für Initiativen, die sich der wissenschaftlich begründeten Anwendung der Positiven Psychologie verpflichtet fühlen.

Ein zentrales Ziel ist es weiterhin, einen Beitrag zur Entwicklung und Sicherung von Qualitätsstandards für Fort- und Ausbildungen im Bereich der Positiven Psychologie im deutschsprachigen Raum zu leisten, die ihren Schwerpunkt auf der Anwendung im praktischen Feld haben (z.B. Coaching, Beratung, Wirtschaft, Pädagogik). Dazu wurden bereits Ausbildungsstufen mit den entsprechenden Inhalten definiert, ebenso die Anforderungen an die Qualifikation der Ausbilder.

Diese Ziele wollen wir hiermit erreichen:

a) Anregen und Fördern wissenschaftlicher Forschungsarbeiten auf den Gebieten der Positiven Psychologie

b) Planen, Fördern und Koordinieren von Aus- und Fortbildungsprogrammen auf dem Gebiet der Angewandten Positiven Psychologie.

c) Informationsvermittlung im Bereich der Angewandten Positiven Psychologie durch Tagungen, Kongresse und Vorträge, sowie Publikationen.

Weitere Informationen
Regenbogen