Nachrichten

Teilnahme an Studie "Glückstagebuch"

Online-Umfrage der Universität Salzburg, 23.03.2020

Gerne leiten wir eine Anfrage für eine Studienteilnahme im Rahmen einer Masterarbeit weiter, in der Sie eine Woche lang positiv psychologische Interventionen testen können:

"Lernen Sie Ihr Leben mit anderen Augen zu sehen!
Hier gibt es die tolle Möglichkeit an einer sehr spannenden Intervention der Positiven Psychologie teilzunehmen, die Ihr Alltagserleben völlig verändern kann! Lernen Sie Ihr persönliches Glückstagebuch kennen, das Sie sofort anwenden können, um Ihre Stimmung zu verbessern!
Kehren Sie dem Druck und Stress des Alltags den Rücken zu und genießen Ihren täglichen Moment der Achtsamkeit. Lebenszeit ist sehr kostbar und das Schöne an jedem einzelnen Tag verdient es bewusst wahrgenommen zu werden!
Tun Sie sich selbst etwas Gutes und starten jetzt gleich mit untenstehendem Link - völlig kostenlos und ganz bequem vom Computer/Handy aus….

Voraussetzungen: Mindestens 18 Jahren alt, Internetzugang, keine derzeitige psychotherapeutische Behandlung, keine regelmäßige Einnahme von Medikamenten oder Substanzen, die den psychischen Zustand beeinflussen

Dauer: Eine Woche lang (ca. 10 Minuten täglich) plus einer Eingangs- und Abschlussbefragung, sowie einer einmaligen Befragung nach 4 Wochen

LINK: https://umfrage.sbg.ac.at/index.php/988511?lang=de

Kontaktadresse: s1022552@stud.sbg.ac.at (Universität Salzburg)

 

Weitere Informationen

Teilnahme an Studie zur Positiven Psychologie im Arbeitskontext

Online-Umfrage der Rheinischen Fachhochschule Köln, 23.03.2020
Gerne leiten wir die Informationen zu einer Studie der Fachhochschule Köln zur Positiven Psychologie im Arbeitskontext weiter:

"Ziel der Studie ist es, die Konzepte und den Nutzen der Positiven Psychologie zum einen in den Unternehmen bekannter zu machen und zum anderen, neue Perspektiven zur Steigerung des innovativen Verhaltens von Mitarbeitern, mit Hilfe von Konzepten und Interventionen der Positiven Psychologie, anzubieten.

Im Rahmen meiner Masterarbeit möchte ich Zusammenhänge zwischen der Positiven Psychologie und dem innovativen Verhalten von Mitarbeitern im Arbeitskontext untersuchen.

Der Fragebogen richtet sich an alle Personen, die einer beruflichen Tätigkeit nachgehen.

Alle Daten werden absolut anonym behandelt. Eine Zuordnung Ihrer Antworten zu Ihrer Person ist nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Die Auswertung dient rein wissenschaftlichen Zwecken und ist nur für diese Masterarbeit vorgesehen.

Für die Studie sind Ihre ganz persönlichen Erfahrungen wichtig. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten.

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert etwa 10 bis 15 Minuten.

Ich freue mich, dass Sie mit Ihrer Teilnahme meine Studie unterstützen. Vielen Dank!"
Weitere Informationen

Termine

21.04.2020 | Regionaltreffen
24.06.2020 bis 27.06.2020 | Konferenz
18.09.2020 bis 20.09.2020 | Konferenz
10.10.2020 bis 11.10.2020 | Konferenz
15.07.2021 bis 18.07.2021 | Konferenz