Der Dachverband

Positive Psychologie ist die Wissenschaft des gelingenden Lebens und ein Forschungsgebiet der akademischen Psychologie. Der Dachverband fördert die Anwendung der Positiven Psychologie im deutschsprachigen Raum, vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Konzepte, Methoden und Interventionen sollen so einem breiten (auch nicht primär akademisch) interessierten Publikum zugänglich gemacht werden, zum Beispiel für die Anwendung in Coaching, Beratung und Psychotherapie, Führung, Teamwork und Business, Pädagogik und Erziehung.

Der Dachverband hat Qualitätsstandards für Fort- und Ausbildungen entwickelt. So wird die wissenschaftliche Fundierung und hohe Qualität von Fortbildungen im Bereich der Angewandten Positiven Psychologie im deutschsprachigen Raum sichergestellt.

Der Dachverband kooperiert mit nationalen und internationalen Initiativen und Verbänden im Feld der Positiven Psychologie:

ENPP Germany Netzwerk Positiver Psychologen in Deutschland

IPPA International Positive Psychology Association 

 

 

Weitere Informationen

Einige unserer Mitglieder

  • Eva Maria Schielein
    D-Berlin
  • M.Sc. Psych.
    Johannes Heekerens
    D-Berlin
  • Sabine Lange
    D-Hilpoltstein
  • Alice Katharina Sader
    D-Wuppertal
  • Dr.
    Anke Handrock
    D-Berlin
  • Nicola Dreesbach
    D-Ingolstadt
  • Gabriela Sabrowski
    D-Bonn