Anett Döhler

Annet Döhler

Anett Döhler
Dipl.-Psych.

Organisation

ias AG

Persönliche Vorstellung

Mein Beruflicher Schwerpunkt:

Betriebspsychologische Beratung, Psychische Gefährdungsbeurteilung

Seit 14 Jahren bin ich in der ias AG und den Vorgängerorganisationen in vielfältigen Themenfeldern  wie Notfallpsychologie, Eignungsdiagnostik, Verkehrspsychologie und BGM tätig. Im Rahmen des Coachingkongresses in Erding bin ich durch einen Workshop von Daniela Blickhan auf die Positive Psychologie gestossen. Seitdem fesselt mich die Positive Psychologie und ich habe einen neuen beruflichen Fokus gefunden. Es fasziniert mich, meine Klienten beim Aufblühen zu begleiten. Auch im persönlichen Umfeld ist die PP ein treuer Begleiter geworden.

Beruflicher Schwerpunkt

Betriebspsychologische Beratung, Psychische Gefährdungsbeurteilung

Samstag
16:00 bis 17:00
L116
Vortrag
Coaching

Der Einsatz von Interventionen der Positiven Psychologie in der betriebspsychologischen Beratung.

Der Einsatz von Interventionen der positiven Psychologie in der betriebspsychologischen Beratung und im Coaching; im Rahmen dieses Beitrages wird ein erster Erfahrungsbericht aus dem Einsatz von PPI’s bei einem überbetrieblichen Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen für betriebliches Gesundheitsmanagement gegeben. Dabei wird über Klienten aus verschiedenen Branchen berichtet. Die Beratungsanlässe erstreckten sich von depressiver Symptomatik über eine traumatische Erfahrung am Arbeitsplatz bis hin zur Erschöpfungssymptomatik. Im Verlauf der Beratung wurden verschiedene PPI’s eingesetzt. Für jeden Fall wird dargestellt, welche Intervention die Klienten am hilfreichsten erlebten. Zusätzlich wurde die Veränderung der Klienten mit einzelnen diagnostischen Instrumenten begleitet. Die Ergebnisse werden im Beitrag dargestellt.