Laura Hüning

Laura Hühning

Laura Hüning

Organisation

AOK Bayern - Bereich Gesundheitsförderung

Persönliche Vorstellung

Studium der Sozialwissenschaften (B. Sc.) und Gerontologie (M. Sc.).

Anschließend als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychogerontologie (FAU Erlangen-Nürnberg) tätig. Ausbildung zur Systemische Beraterin und Coach.

Seit 2017 als Beraterin für Betriebliches Gesundheitsmanagement bei der AOK Bayern tätig. Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte: der demografische Wandel im Betrieb, Konzeption und Durchführung von Projekten zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement, Führung und Gesundheit sowie Diversity- und Wissensmanagement.

Beruflicher Schwerpunkt

Coaching, Beratung und Psychotherapie

Berufsrelevante Abschlüsse

Systemische Beraterin und Coach

Samstag
10:25 - 11:30
Raum 3 Workshop

Autonomie, Kompetenz und soziale Eingebundenheit stehen im Zusammenhang mit guter Gesundheit und gestärkter Arbeitsfähigkeit

Laura Hüning

Psychische Gesundheit ist eine wesentliche Voraussetzung für zufriedene, motivierte, leistungsfähige Mitarbeiter. Dieser Beitrag stellt die Zusammenhänge der drei psychologischen Grundbedürfnisse Autonomie, Kompetenz und soziale Eingebundenheit mit den Faktoren gesundheitsbezogene Lebensqualität, emotionale Belastung und Arbeitsfähigkeit dar. Des Weiteren werden Maßnahmen erarbeitet bzw. zur Diskussion gestellt, die auf Unternehmens- und Führungsebene zur Erfüllung der Grundbedürfnisse beitragen können.