Sandra Mihailović

Sandra Mihailović
Diplom Psychologin

Organisation

Mihailovic Consulting

Persönliche Vorstellung

Mentale Stärke für Mensch und Unternehmen. Das Beschreibt am besten, das was ich tue.
Die Positive Psychologie ist gewissermaßen die Philosphie oder die Haltung, die diesem zu Grunde liegt.

Beruflicher Schwerpunkt

Trainer, Coach, Organisationsberatung

Berufsrelevante Abschlüsse

Systemischer Organisationsberatung Systemisches Coaching Professional PP

Samstag
12:00 - 13:00
Audimax
Vortrag
Business

CareerGames - Mein Trainingsbuch

Ottmar L. Braun

In meinem Vortrag werde ich Ihnen einige wirkungsvolle Metaphern und Geschichten (z.B. "Auf dem Broadway tanzen" für Wohlbefinden und "Flugsaurier" für exekutive und implizite Verarbeitung im Gehirn) aus meiner Arbeit zu Themen der Positiven Psychologie vorstellen, die Sie für sich und Ihre Klienten nutzen können.

Sonntag
14:30 - 15.30
Raum 4
Workshop

Happy Talks

Seit 30 Jahren arbeite ich in unterschiedlichen Bereichen mit Menschen zusammen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass meine Teilnehmerinnen und Teilnehmer besonders für Metaphern empfänglich waren. Oft dienten Metaphern als Initialzündung für einen neuen Schritt, als Motivation zum Dranbleiben oder als Hilfsmittel zur Reflektion von Zusammenhängen. Der Einsatz von Metaphern ist eine wertvolle Möglichkeit Menschen in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Samstag
16:00 - 17:00
Audimax Vortrag Business

Mentale Stärke im Arbeitsleben: Förderung von Selbstmanagementkompetenzen mit CareerGames – spielend trainieren !

Sandra Mihailović
  1. Im Forschungsbeitrag wird ein Trainingskonzept vorgestellt, das auf dem Modell des Positiven Selbstmanagements (Braun et al. 2017) beruht und in zahlreichen Evaluationsstudien mit Arbeitenden überprüft wurde. Der Ablauf ist in allen Studien nahezu identisch: 1. Messung aller relevanten Variablen in der Trainings- und Kontrollgruppe: Anwendung von Techniken der Positiven Psychologie, Selbstmanagementkompetenzen (z.B. Selbstdisziplin, Zeitmanagement, Humor, Lerntechniken, Networking, Servicequalität), Mentale Stärke (Selbstwirksamkeitserwartungen, Optimismus, Hoffnung, Emotionskontrolle, Selbstvertrauen, Resilienz) in der Woche vor dem Training.
  2. Tagesseminar mit „CareerGames – spielend trainieren !“. Vermittlung von Techniken der Positiven Psychologie und Vermittlung von Selbstmanagementtechniken zu einer Thematik durch Impulsreferate am Vormittag. Vertieft werden die Themen durch den Einsatz des Quizbrettspiels „CareerGames – spielend trainieren !“ am Nachmittag. Dabei spielen vier Teilnehmende an einem Brett und stellen sich gegenseitig Fragen, die auf Fragekarten notiert sind. Wenn die Frage beantwortet wurde, wird die Musterlösung von der Karte vorgelesen und die Mitspieler entscheiden, je nach Qualität der Antwort, ob der/die Antwortende keinen, einen, zwei oder drei gelbe Smilie-Chips bekommt. Außer den Wissensfragen enthalten die Karten Rollenspielinstruktionen, situative Fragen oder Fragen, die an den Erfahrungsschatz der Gefragten gerichtet sind.
  3. Transfersicherung durch Erstellung eines individuellen Maßnahmenplans und Vereinbarung von Lernpartnerschaften.
  4. Messung der unter 1. genannten Variablen vier Wochen nach dem Training. Die Ergebnisse zeigen, dass die Techniken der Positiven Psychologie vermehrt angewandt werden, dass die Selbstmanagementkompetenzen steigen und dass die Mentale Stärke zunimmt. Darüber hinaus werden die Seminare und das Quizbrettspiel „CareerGames – spielend trainieren !“ ausgesprochen positiv bewertet.