3. Kongress des Deutschsprachigen Dachverbands für Positive Psychologie in München

Samstag, 10. Oktober 2020 - 9:00 bis Sonntag, 11. Oktober 2020 - 17:00

*** UPDATE: Derzeit sichten wir die eingegangenen Beiträge und werden voraussichtlich nach Ostern ein vorläufiges Kongressprogramm vorstellen können***

 

Am 10.-11.10.2020 wird der dritte Kongress des DACH-PP in München stattfinden.

Unter der Schirmherrschaft von Prof. Dieter Frey, LMU München/Center for People Management, freuen wir uns auf ein vielfältiges Programm aus Vorträgen und Workshops, das zeigen wird, wie lebendig die Positive Psychologie im deutschsprachigen Raum ist.

Ihre Keynote haben bereits zugesagt:

- Prof. Michaela Brohm-Badry, Universität Trier, Vorsitzende der DGPPF

- Prof. Alexander Batthyany, Universität Wien, Viktor Frankl Lehrstuhl IAP Liechtenstein

Weitere Referenten sind angefragt. Die Kongresssprache ist Deutsch.

 

Anmeldung als Teilnehmer/in ab sofort möglich, Early Bird bis 30.06.20

zur Anmeldung im Buchungsportal

Anmeldung zur Teilnahme am Get Together

zur Anmeldung im Buchungsportal

Es besteht die Möglichkeit, sich für einen Ausstellertisch zu bewerben. > zum Formular

Herzliche Grüße von Ihrem Vorstandsteam des DACH-PP
Daniela Blickhan, Judith Mangelsdorf, Birgit Stockinger und Ursula Ross

 

Archiv:

Call for Papers bis 15.03.20

Wir laden Sie als Anwender/in bzw. Forscher/in der Positiven Psychologie herzlich ein, einen Beitrag für den Kongress einzureichen. Möglich sind

  • Vorträge (20 Minuten incl. Q&A)
  • Workshops (60 Minuten)
  • Symposien (3 x 20 Minuten incl. Q&A)
  • Poster

Ihr Abstract sollen max. 300 Wörter umfassen.Bitte verdeutlichen Sie darin den wissenschaftlichen Bezug Ihres Beitrags, bei einem Workshop zusätzlich die methodischen Herangehensweise.

https://www.dach-pp.eu/call2020

Tags: 

Kongress 2020

Eindrücke vom letzten Kongress 2018 in Nürnberg

Termine

21.04.2020 | Regionaltreffen
24.06.2020 bis 27.06.2020 | Konferenz
18.09.2020 bis 20.09.2020 | Konferenz
10.10.2020 bis 11.10.2020 | Konferenz
15.07.2021 bis 18.07.2021 | Konferenz