Der neue Newsletter des DACH-PP ist online

Rosenheim, 30.10.2019

Der Herbst-Newsletter des DACH-PP

  • Aktuelles aus dem Verband, z.B. Termin und Ort für den PP-Kongress 2020
  • Informationen darüber, was uns als Vorstand gerade so bewegt und womit wir uns beschäftigen,
  • eine Anregung für eine Intervention,
  • Neues von den Fachgruppen
  • Eine Kurzvorstellung aktueller Artikel aus dem Ressourcenbereich

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Sie finden unten auch ein pdf des Newsletters, wenn Sie ihn an geeigneter Stelle aushängen wollen, um Interessierte auf unsere Arbeit aufmerksam zu machen. Wir würden uns darüber freuen!

 

Ort und Zeit für den 3. Kongress des DACH-PP steht!

Er findet am 10.-11.10.2020 an der Ludwig-Maximilians-Universität in München statt. Der Vorstand ist schon eifrig mit den Vorbereitungen beschäftigt. Der Call for Papers ist in Vorbereitung und wird spätestens im Januar versendet werden.

 

Social Impact Preis 2020 – Jetzt bewerben!

Positive Psychologie ist auch eine Haltung. Viel zu oft bleibt trotzdem das Wissen der Positiven Psychologie denen vorbehalten, die es sich leisten können. Diesen Umstand zu ändern, ist eines der Ziele des DACH-PP. Auch im Jahr 2020 möchten wir wieder soziale Projekte auszeichnen, die die Positive Psychologie für Menschen nutzbar machen, die eher am Rand der Gesellschaft stehen. Im kommenden Jahr werden die 3 besten Projekte mit jeweils 1.000 Euro prämiert, die helfen sollen, diese Projekte weiter wachsen zu lassen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!  

 

Ethik der Positiven Psychologie

Am Weltkongress der Positiven Psychologie in Melbourne wurde im Juli ein Grundlagen-Paper zum Thema Ethik der Positiven Psychologie vorgestellt. Das ist mittlerweile ins Deutsche übersetzt und hier zu finden: https://www.internationaljournalofwellbeing.org/index.php/ijow/issue/view/35. Auch anlässlich des Kongresses in München werden wir uns mit dieser wichtigen Thematik befassen.

 


 

Auszeichnung für Dr. Judith Mangelsdorf: Best Dissertation Award der IPPA 2019

Die International Positive Psychology Association (IPPA) zeichnet bei jedem PP-Weltkongress Menschen für besondere Leistungen in der Positiven Psychologie aus. Beim Kongress in Melbourne wurde dieses Jahr unter anderem Sonja Lyubomirsky für ihre Forschung geehrt. Den Preis für die weltweit beste Promotion im Feld der Positiven Psychologie erhielt Judith Mangelsdorf, 2. Vorsitzende im Dachverband DACH-PP. Eine 10-köpfige Jury, unter anderem mit Barbara Fredrickson und Tayyab Rashid besetzt, wählte ihre Dissertation aus über 150 nominierten Forschungsarbeiten zur Positiven Psychologie aus. Judith Mangelsdorf forscht zu der Frage persönlichen Wachstums unter besonderen Bedingungen: Wie können die schlimmsten und besten Ereignisse des eigenen Lebens dazu beitragen, über sich hinaus zu wachsen und Erfüllung zu finden? Die Auszeichnung der IPPA wurde Judith Mangelsdorf beim Weltkongress 2019 durch Barbara Fredrickson, James Pawelski und Judith Moskowitz (amtierende Präsidentin der IPPA) vor über 1500 Kongressteilnehmern verliehen. Herzlichen Glückwunsch, liebe Judith Mangelsdorf! Was für eine großartige Auszeichnung!  

 

Buchempfehlung

Judith Mangelsdorf: Positive Psychologie im Coaching – Positive Coaching für Coaches, Berater und Therapeuten, Springer, 2019. https://www.springer.com/de/book/9783658276317

 

Eine kleine, feine Intervention: Der Positive Tagesausblick

Für manche Menschen beginnt im Herbst die Jahreszeit, die sie zum Teil eher als dunkel erleben, darum stellen wir hier eine kleine Intervention vor, zu der derzeit eine Validierungsstudie an der Uni Landau läuft. Aus persönlicher Erfahrung einzelner Vorstandsmitglieder kann die Wirksamkeit dieses Positiven Tagesausblicks bestätigt werden.

Wie das geht? Man legt sich eines dieser schönen kleinen Büchlein zum Beispiel auf den Frühstückstisch und überlegt sich jeden Morgen in Ruhe: Worauf freue ich mich heute? Und was kann ich dafür tun, dass das eintreten wird?

Viel Freude beim Ausprobieren!

 

Fachgruppen im Dachverband

Auch weiterhin sind unsere Fachgruppen aktiv. Danke dafür!

 Aktuell gibt es folgende Fachgruppen

·        PP im Business: Unsere größte Fachgruppe hat auch regionale Netzwerktreffen in München und Hamburg sowie einen Skype-Austausch.

·        PP in Bildung und Erziehung: Die Fachgruppe hat es sich zur Aufgabe gemacht, die PP in Kontexte zu tragen, bei denen Kinder und Jugendliche gefördert und unterstützt werden können

·        PP in der Medizin: Die Fachgruppe ist unter neuer Leitung seit dem Kongress 2018. Danke, liebe Benita Wolf!

·        PP in Coaching und Psychotherapie: Diese Fachgruppe wurde 2018 beim Kongress in Nürnberg gegründet und hat nun unter Leitung von Annett Döhler Fahrt aufgenommen. Klasse!

·        PP im Sport: Hier werden noch aktive Interessenten und Sport-Begeisterte gesucht.

Mehr zu jeder Fachgruppe: https://www.dach-pp.eu/section/fachgruppen

Alle Fachgruppen freuen sich über Zuwachs. Sie haben eine Idee für eine weitere Fachgruppe und möchten eine Fachgruppe gründen? Dann nehmen Sie zu uns Kontakt auf unter office@dach-pp.eu

 

Ressourcenbereich

Auch unser Ressourcenbereich wächst ständig, so finden Sie hier zum Beispiel einen Artikel von Prof. Brohm-Badry, der thematisiert, wie wir uns das Lernen erleichtern können. Zentral ist die Erkenntnis, dass bei der Vermittlung von Lerninhalten immer eine Kombination aus Faktenwissen, Erzählung und Umsetzung erfolgen sollte. Wenn Sie eingeloggt sind, finden Sie den Artikel hier: https://www.dach-pp.eu/content/wie-wir-leichter-lernen-impulse-fuer-lernende-lehrende-und-schreibende

In einem ZEIT-Artikel geht es darum, wie wir unserem Ruhebedürfnis auf sinnvolle Weise nachgehen können. Zentral ist dabei, eine Balance zwischen Beziehung und Abgrenzung zu finden. Als Mitglied eingeloggt, finden Sie den Artikel unter https://www.dach-pp.eu/content/lasst-mich-ruhe

 

Ausblick

Wie geht es im Dachverband weiter? Im Vorstand steht nun die Vorbereitung des Kongresses 2020 im Mittelpunkt. Wir freuen uns darauf!

Nun wünschen wir Ihnen und euch einen schönen Herbst voll sonniger Momente - innerlich und äußerlich.

 

Ihr Vorstandsteam des DACH-PP

Daniela Blickhan, Judith Mangelsdorf, Birgit Stockinger und Ursula Ross

Weitere Informationen