Teilnahme an Studie zur Positiven Psychologie im Arbeitskontext

Online-Umfrage der Rheinischen Fachhochschule Köln, 23.03.2020
Gerne leiten wir die Informationen zu einer Studie der Fachhochschule Köln zur Positiven Psychologie im Arbeitskontext weiter:

"Ziel der Studie ist es, die Konzepte und den Nutzen der Positiven Psychologie zum einen in den Unternehmen bekannter zu machen und zum anderen, neue Perspektiven zur Steigerung des innovativen Verhaltens von Mitarbeitern, mit Hilfe von Konzepten und Interventionen der Positiven Psychologie, anzubieten.

Im Rahmen meiner Masterarbeit möchte ich Zusammenhänge zwischen der Positiven Psychologie und dem innovativen Verhalten von Mitarbeitern im Arbeitskontext untersuchen.

Der Fragebogen richtet sich an alle Personen, die einer beruflichen Tätigkeit nachgehen.

Alle Daten werden absolut anonym behandelt. Eine Zuordnung Ihrer Antworten zu Ihrer Person ist nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Die Auswertung dient rein wissenschaftlichen Zwecken und ist nur für diese Masterarbeit vorgesehen.

Für die Studie sind Ihre ganz persönlichen Erfahrungen wichtig. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten.

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert etwa 10 bis 15 Minuten.

Ich freue mich, dass Sie mit Ihrer Teilnahme meine Studie unterstützen. Vielen Dank!"
Weitere Informationen