Studie zur Validierung Fragebogen zum Psychologischen Kapital

Berlin, 19.07.2021

Gerne unterstützen wir bei folgender Validierungsstudie:


 

Im Rahmen einer Bachelorarbeit wird an der Medical School Berlin untersucht, inwiefern der Fragebogen CPC12R das Konstrukt "Psychologisches Kapital" (Psy
Cap) valide misst. Dazu soll unter anderem ein internationaler Vergleich ,mit einer amerikanischen Teilnehmer:innen Gruppe, angestellt werden.
Psychologisches Kapital umfasst Hoffnung, Optimismus, Widerstandsfähigkeit und Selbstwirksamkeit und spielt als Konstrukt eine zentrale Rolle in der Positiven Psychologie. Das Konstrukt Psy Cap wird bislang vornehmlich im Arbeitskontext verwendet, da man beobachten konnte, dass Mitarbeiter mit einem hohen Psy Cap besonders gut mit stressigen, oder schwierigen Situationen (z.B. im Arbeitskontext) umgehen können. Darüber hinaus könnte vor allem eine Kurz-Skala wie die CPC-12R auch für den klinischen Rahmen von großem Nutzen sein.
Die Teilnahme an der Umfrage dauert etwa 10- 15 Minuten.

Kontakt: leonie.hagitte@student.medicalschool-berlin.de

Weitere Informationen