Lehrcoach DACH-PP

Zertifizierung als Lehrcoach DACH-PP - Ausbildungsberechtigung

im Rahmen der Ausbildung zum Positive Psychology Coach DACH PP

Ein Lehrcoach DACH-PP ist berechtigt, zertifizierte Ausbildungen zum Positive Psychology Coach DACH-PP anzubieten. Die Zertifizierung zum Lehrcoach DACH-PP können beantragen:

Angehörige eines psychosozialen, medizinischen oder psychotherapeutischen Berufsfeldes mit einem Mindestalter von 25 Jahren.

Folgende weitere Qualifikationen müssen nachgewiesen und in digitaler Form (pdf) eingereicht werden:

  • (Lehr-)Trainermitgliedschaft im DACH-PP
  • Zertifizierung als Trainer*in oder Lehrtrainer*in DACH-PP
  • Zertifizierung als Positive Psychology Coach DACH-PP oder zertifizierter (Lehr-) Coach in einem anderen Coachingbereich
  • mindestens 7 Jahre Berufserfahrung als praktizierender Coach/ Supervisor*in mindestens 250 Std. (auszugsweise nachzuweisen durch anonymisierte Rechnungen). Eine Anerkennung allgemeiner beratender Tätigkeit ist hier nicht möglich.
  • Konzeption einer Trainingseinheit im Bereich Positive Coaching (Umfang: mindestens 2 Tage à 6 Stunden). Eingereicht wird das Trainingskonzept (Ziele, Inhalte) sowie der Trainerleitfaden (zeitlicher Ablaufplan inklusive Literaturangaben).
  • Eigene Lehr-/ Unterrichtserfahrung von mindestens 500 Stunden à 45 min innerhalb der letzten 5 Jahre
  • 20 Stunden à 50min eigene Supervision oder Coaching (bei einem zertifizierten Supervisor*in, Coach oder Psychotherapeut*in).
Weitere Informationen